Jahreshauptversammlung des UFC Ellingen

UFC-Mitgliederehrung
 
UFC-Sportlerehrung

Ellingen. 805 Mitglieder, eine gute Entwicklung und solide Finanzen, das war das, was die zahlreichen Mitglieder anlässlich der gut besuchten Jahreshauptversammlung des UFC Ellingen zu sehen und zu hören bekamen. Zudem wurden verdiente Mitglieder und zahlreiche Sportlerinnen und Sportler geehrt. Aber der Reihe nach.

Matthias Schulz ging in seinem Vorstandsbericht auf zahlreiche Neuerungen ein. So wurde neben professionellem Sponsoring für die einzelnen Sparten eine Ausbildungsordnung auf den Weg gebracht. Ziel sei es, die Zahl der ausgebildeten Fachübungsleiter im Verein weiter zu erhöhen. Im vergangenen Jahr wurden über 60 erweiterte Führungszeugnisse für Trainer und Übungsleiter angefordert, um auch die amtliche Eignung der eingesetzten Personen unter Beweis zu stellen. Ein großes Thema ist die per Satzungsänderung eingebrachte Datenschutzordnung, die durch den Vereinsausschuss erarbeitet wird und hoffentlich bald zur Verfügung steht. „Europa will es so“, stellte Matthias Schulz in seiner Zusammenfassung fest, „und nun müssen alle schauen, wie sie das umgesetzt bekommen. Da liegt noch jede Menge Arbeit vor uns, aber auch vor den anderen Vereinen.“ Im personellen Bereich sei man mit dem Bürgerarbeitsplatz, welcher im Rahmen des Programms „Soziale Teilhabe“ geschaffen werden konnte, der Bufdi-Stelle und zwei FSSJlern sehr gut aufgestellt. Im Bereich Infrastruktur wurde eine Stromleitung gelegt, außerdem erarbeite man zur Zeit in enger Abstimmung mit verschiedenen öffentlichen Trägern eine Bauleitplanung für den Bereich Waldplatz und MTB-Trainingsgelände.
Sehr erfreulich seien die Erfolge in den Sparten Fußball, Radsport und Sportakrobatik. Insbesondere bei den Sportakrobatinnen habe das neue Trainingskonzept Wirkung gezeigt, auch die für viel Geld angeschaffte Ausrüstung habe sich bezahlt gemacht. Schlussendlich habe der UFC Ellingen im Jubiläumsjahr mit der von Alex Höhn moderierten „Turnschuh-Gala“ in eindrucksvoller Weise die Vielfalt des UFC Ellingen sichtbar werden lassen. Die Veranstaltung wird auch dank des vorzüglichen Essens in guter Erinnerung bleiben.

Gute finanzielle Entwicklung

Die Schatzmeisterin legte erfreuliche Zahlen vor. Vor allem das „Sportlertreff“ und die Radsportler hatten dank zahlreicher Veranstaltungen ein gutes Ergebnis erwirtschaftet. Die Kassenprüfer Karl-Hans Eißenberger und Melanie Oppermann bescheinigten Gabriele Würth eine einwandfreie Kassenführung, die Entlastung der Kasse und der gesamten Vorstandschaft erfolgte einstimmig. Dank der kürzlich erteilten Steuerbefreiung durch das Finanzamt ist der UFC Ellingen auch für die nächsten Jahre als gemeinnützig anerkannt.

Zwei neue Ordnungen – Satzungsänderungen einstimmig verabschiedet

Für die Schaffung der Ausbildungs- und Datenschutzordnung waren Satzungsänderungen erforderlich, die durch die Versammlung einstimmig auf den Weg gebracht wurden. Torsten Böhm wurde als neuer Mitgliederverwalter ebenso einstimmig in sein Amt gewählt, seine Vorgängerin Manuela Forkel übernimmt im Vereinsvorstand den Bereich Veranstaltungen. Nach den Ehrungen (eigener Bericht folgt) und den obligatorischen Gruppenfotos waren die Berichte der Sparten an der Reihe. Die Sparte Baseball wurde vom Projektstatus in den Status einer eigenständigen Sparte aufgewertet. Dank des Einsatzes von David Adinolfi und seinem Team hat der UFC wieder ein Baseballtraining. Dabei soll es jedoch nicht bleiben, die Baseballer haben nach eigener Aussage noch einiges vor. Die Kleinsparten Laufen und die Gesundheitssparte wurden in den Projektstatus zurückversetzt. Matthias Schulz verwies noch auf das vom 20. bis 22. Juli stattfindende Fußballcamp am Waldplatz sowie auf zahlreiche weitere geplante Veranstaltungen.


Sportlerehrung beim UFC Ellingen

4. Reihe (v.l.): Karl Ulbrich (Trainer der Fußball-Mannschaft des Jahres (U9 und U11)), (ab hier alle Radsport, alle Kroatien-Tour:) Moritz Nass, Jonas Lanz (zus. Pleinfeld-Rennen Pl. 3/7 (U15)), Nikolaus Gempel (zus. Plf-R. Pl. 1/7 (U15)), Jermaine Lierheimer (zus. Plf-R. Pl. 5/7 (U15)).
3. Reihe (v.l.): (alle Radsport) Norbert Würth, Gerd Hartmann (beide zahlreiche sehr gute Ergebnisse, u.a. Finisher bei der „Salzkammergut Trophy“), Timo Würth (MTB Festival Achensee, Pl. 10), Elisabeth Seidenspinner (Trail Trophy Breitenbrunn, Pl. 24 Woman), Nynke Strauch (Cube Cup 2017 U11w, Pl. 8 von 22, Weigenheim-Rennen U11w Pl. 1)
2. Reihe (v.l.): (alle Sportakrobatik) Lena Oberndorfer (Bayer. Meisterschaft 2017 in Monheim (Pl. 3), Bayerisches Nachwuchsturnier (BNT) Weiden 2017 (Pl. 1) und BNT Augsburg 2018 (Pl. 1), darunter 2x Tageshöchstwertung, Cathleen Schneider und Sabrina Barotti (beide: BNT Weiden 2017, Kat. Breitensp. (Pl. 3), BNT Augsburg 2018, Kat. Breitensport (Pl. 2)), Linn Pitsch (BNT Augsburg, Kat. Breitensp. (Pl. 3)), Valeria Urban (BNT Augsburg, Kat. A1 Trio (Pl. 1)).
1. Reihe (v.l.): Franziska Hertlein (Einrad Skill Level 2), Romy Großmann (Bayer. Meisterschaft 2017 in Monheim (Pl. 3), BNT Weiden 2017 (Pl. 1) und BNT Augsburg 2018 (Pl. 1) - darunter 2x Tageshöchstwertung, Sofia Olympos (Einrad Skill Level 2), (ab hier alle Sportakrobatik) Lena Schreiber (BNT Augsburg 2018, Kat. A1 Trio, Pl. 1), Maja Schwab (Bayer. Meisterschaft 2017 in Monheim (Pl. 11), BNT Weiden 2017, Kat. Breitensp. (Pl. 3), BNT Augsburg 2018, Kat. Breitensp. (Pl. 2)), Jasmin Koch (BNT Augsburg 2018, Grundstufe B, Pl. 1), (davor) Tuana Kesebir (BNT Augsburg 2018, Grundstufe B, Pl. 1), Carolin Andres (Bayer. Meisterschaft 2017 in Monheim (Pl. 7), BNT Weiden 2017 (Pl. 1) und BNT Augsburg 2018 (Pl. 1), Luisa Schmidtlein (BNT Augsburg, Kat. Breitensp. (Pl. 3), Violetta Urban (BNT Augsburg, Kat. A1 Trio (Pl. 1)), (ab hier alle Radsport) Kilian Krügl (Cube Cup 2017 U11m, Pl. 12/76), Korbinian Krügl (CC 2017 U7m, Pl. 13/ 53), Pascal Würth (CC 2017 U11m, Pl. 11/76), Katharina Urban (CC 2017 U11w, Pl. 9/22), Nils Strauch (CC 2017, Pl. 8/22, Day of Bike Wettstetten, Pl. 2/ 12), Tim Strauch (CC 2017, Pl. 5/ 53, Day of Bike W. Pl. 3/ 12).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.