UFC Ellingen U11 siegt beim TV Thalmässing

Die siegreiche U11-Mannschaft des UFC Ellingen

Ellingen. Beim Turnier des TV Thalmässing in der Ellinger Schulsporthalle ließen die Jungs auf heimischem Hallenparkett nichts anbrennen. Und holten sich nach 5 gewonnenen Spielen die verdienten Goldmedaillen.

Die erste Partie gewannen die „U11er“ mit 2:1 gegen die DJK Weinsfeld. Es folgte ein überragendes 6:1 gegen den SV Nennslingen B. Auch gegen den SV Nennslingen A gewannen die Jungs von Karl, Mimo und Marcus verdient mit 1:0. Zum Schluss folgten zwei „Dreinull“-Partien gegen den TV Thalmässing und die SF Offenbau. 15 Punkte und 15:2 Tore standen zum Schluss auf der Ergebnisliste. Am Mannschaftserfolg waren Andreas Eibl (Torwart), Bastian Wachtler, Luca Meier, Ludwig Hofbeck, Xaver Hofbeck, Felix Walther, Jan Ulbrich und Patrick Disterer beteiligt. Die Tore erzielten Jan Ulbrich (6 Treffer), Patrick Disterer (4 Treffer), Xaver Hofbeck (3 Treffer) und Ludwig Hofbeck (2 Treffer). Insgesamt gesehen war es ein sehr schönes und faires Turnier. Auch das Miteinander mit den anderen Trainern und Betreuern war sehr angenehm. Ein Dank geht an den TV Thalmässing für das Ausrichten des Turniers – Startgeld musste keines bezahlt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.