UFC-Racing-Team mischt 2. Lauf des Cube-Cups kräftig auf

Die UFC-Rennmannschaft von Trieb

2x Gold und 2x Silber für die UFC-Radlkids

Ellingen / Trieb. Das UFC-Racing-Team hat beim 2. Lauf des Cube-Cups in Trieb (Oberfranken) die sehr guten Leistungen vom 1. Lauf nicht nur wiederholt, sondern weiter ausgebaut.

Achtungserfolg für die U9
Beim U9-Rennen waren 27 Kids am Start. Elias Krönert holte sich Platz 11, zugleich war er bester Fahrer bei den 2012er Kids. Tim Strauch fuhr bis auf Platz 13 vor, zugleich war er zweitbester 2012er im Feld. Und Korbinian Krügl verteidigte nach einem Sturz gleich zu Beginn Platz 19, zugleich siebter 2012-Fahrer im Rennen. Alle drei U9-Kids sind ein tolles Rennen gefahren.

Nils Strauch wird Erster bei der U11
Bei der U11 sicherte sich Nils Strauch in einem fulminanten Lauf den ersten Platz – bei 24 Startern. Er knüpft damit an die erfolgreiche Saison 2018 an. Valentin Gempel wurde trotz mehrerer technischer Ausfälle Zwanzigster. Beim Geschicklichkeitsparcours belegten die beiden Jungs Platz 8 (Nils) und 10 (Valentin).

Dreimal Jubel bei der U13
Bei der U13 gab es gleich drei sehr gute Ergebnisse zu vermelden. Katharina Urban erreichte bei der U13w erstmalig Platz 1 (von 11 Fahrerinnen) nach einem sensationell starken Lauf. Der heutige Lauf war mit Abstand ihr bestes Rennen bisher. Das sich Trainingsfleiß auszahlt, konnte auch Nynke Strauch mit ihrem 4. Platz bei der U13w eindrucksvoll unter Beweis stellen. Und beim Geschicklichkeitsparcours holte Nynke Platz 4, Katharina erreichte den 5. Rang.
Kilian Krügl war bei der U13m nach einem sehr guten 3. Platz im 1. Rennen heiß auf einen weiteren Podestplatz. Und er konnte sich im Rennen sehr gut behaupten. Lange in Führung fahrend, musste er nach einem Sturz Jan Fröber vom SC Neubau ziehen lassen. Trotzdem: Platz 2 bei 32 Startern ist für ihn eine absolute Bestleistung. Dafür holte er sich den 1. Platz beim Geschicklichkeitsparcours, mit Null Fehlern und einer sehr guten Zeit von 01:03,9. Der 11-jährige ist derzeit in herausragender Form.

Silber für die UFC-Staffel
Leon Bartsch fuhr sein erstes Rennen für die U15m, er erreichte Platz 15 (von 16) mit einer Zeit von 32:21 min. Bei seinem allerersten Parcours schaffte er den 10. Platz. Und beim Staffelrennen war er ebenfalls mit dabei, und erreichte zusammen mit Nynke und Valentin den 9. Platz. Die UFC-Staffel 1 fuhr auf Platz 2 vor. Katharina, Nils und Kilian mussten sich erneut nur der Staffel vom TV-Redwitz geschlagen geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.