Zwei Treppchenplätze für die UFC-Radlkids

Die UFC-Rennmannschaft von Schneckenlohe

Die UFC-Radlkids sind erfolgreich in die neue Radsport-Saison gestartet. Das erste Rennen der Cube-Cup-Serie in Schneckenlohe stand am vergangenen Sonntag inklusive Technik-Parcours auf dem Plan. Und die Jungs und Mädels zeigten bei bestem Sommerwetter, dass sie im vergangenen Winter ordentlich trainiert hatten.

Los ging’s mit der U11. Katharina Urban absolvierte den Technik-Parcours bei den U11-Mädels am Besten, sie belegte Platz 1 (von 11). Beim nachfolgenden Rennen erreichte sie Platz 6 von 12.

Ihre Vereinskameradin Nynke Strauch belegte bei ihrem ersten Technikparcours einen guten 8. Platz. Im Rennen hatte sie etwas Pech, wurde gleich zweimal vom Fahrrad gestoßen, war aber sehr fleißig unterwegs und blieb bis zum Schluss dran. Platz 11 also: wäre alles normal gelaufen wäre sie weiter nach vorne gefahren.

Bei der U7 erreichte Tim Strauch einen tollen zweiten Platz (Platz 2/17), sein Trainingspartner Korbinian Krügl erkämpfte sich einen guten 6. Platz. Sein größerer Bruder Kilian trat erstmals in der U13 an. Beim Technikparkour erreichte er mit dem 6. (von 27) einen sehr guten Rang, im Rennen Platz 28 (von 44 Startern).

Alles in allem waren Trainer, Eltern und Kinder mit dem Ergebnis des ersten Cube-Cups zufrieden, und so wird mit vollem Einsatz weiter auf die nächsten Rennen trainiert.
2
Diesen Autoren gefällt das:
2 Kommentare
Florian Handl aus Augsburg - City | 27.04.2018 | 13:09  
712
Matthias Schulz aus Ellingen | 28.04.2018 | 09:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.