Waldbrand in Emersacker

(Symbolbild) In Emersacker hat sich am Samstagabend ein Waldbrand ereignet. (Foto: Archiv)

Am Ortseingang von Emersacker von Welden aus kommend hat der Wald am Samstagabend gegen 22.50 Uhr gebrannt.

 Am Einsatzort waren beim Eintreffen bereits die Feuerwehren von Emersacker, Welden und die Berufsfeuerwehr Augsburg mit etwa 80 Mann im Einsatz, wie die Polizei mitteilt. Das Feuer konnte relativ schnell unter Kontrolle gebracht werden.
Als Brandursache wird laut Polizei ein nicht ordentlich gelöschtes Reisigfeuer vermutet, wobei der Waldbesitzer angab hier schon länger kein Reisig mehr verbrannt zu haben. Somit kann die genaue Brandursache letztlich nicht geklärt werden.
Eine Person musste ärztlich versorgt werden, ein relevanter Sachschaden entstand nicht. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.