Motorradfahrer starb bei Unfall bei Reitenbuch

(Foto: Symbolbild Jörg Hackemann 123rf.com)


Bei einem schweren Verkehrsunfall am Montag gegen 11.35 Uhr kam ein Motorradfahrer zwischen Margertshausen und Fischach, kurz nach der Abzweigung nach Reitenbuch, ums Leben.

Der 52-jährige Motorradfahrer fuhr von Margertshausen Richtung Fischach und überholte in einer Kurve eine Kolonne und stieß frontal mit dem entgegenkommenden Auto eines 45-jährigen Fahrers zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls fing das Motorrad sofort Feuer und musste gelöscht werden. Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Der 45-Jährige wurde mit mittelschweren Verletzungen in das Zentralklinikum Augsburg eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstanden Totalschäden in Höhe von etwa 27 000 Euro. Aufgrund der schwere des Unfalls wurde ein Gutachter eingeschaltet.

Die Straße war zwischen der Abzweigung Reitenbuch und Fischach für etwa vier Stunden komplett gesperrt. Die Feuerwehren aus Fischach, Reitenbuch und Aretsried waren im Einsatz. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.