Räumfahrzeug schlitzt Schulbus in Fischach auf

Die 40 Schüler, die sich zum Unfallzeitpunkt im Schulbus befanden, blieben unverletzt. (Foto: JoergHackemann123rf.com/ Symbolbild)

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Räumfahrzeug und einem vollbesetzten Schulbus ist es am Montagmorgen in Fischach gekommen. Das teilt die Polizei am Dienstag mit.

Gegen 7.35 Uhr setzte der 62-jährige Fahrer des Schneeräumfahrzeuges rückwärts aus einer Hofeinfahrt am Marktplatz in Fischach heraus. Wie die Polizei berichtet, übersah er hierbei einen verkehrsbedingt stehenden Schulbus.

Durch die Kollision wurde die hintere, rechte Seite des Schulbusses aufgerissen. Die 40 Schulkinder, die im Schulbus saßen, blieben allerdings glücklicherweise unverletzt. Der Sachschaden wurde auf 3000 Euro beziffert. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.