90-Jähriger aus Stätzling vermisst: Polizei bittet um Mithilfe

Einen Vermissten aus Stätzling konnte die Friedberger Polizei wieder finden. Das Fahndungsfoto wurde deshalb entfernt. (Foto: Symbolbild: Heiko Kverling-123rf.com)

Update: Der Vermisste konnte, wie die Polizei berichtet, nach intensiver Suche mit etlichen Einsatzkräften in einem Waldstück in Stätzling gefunden werden. Es ginge ihm, den Umständen entsprechend, gut. Das Fahndungsfoto und die Beschreibung des Vermissten haben wir deshalb wieder entfernt.

Ein 90-Jähriger aus dem Friedberger Stadtteil Stätzling wird seit Mittwochabend vermisst. Die Polizei erhofft sich nun Hinweise von einer Öffentlichkeitsfahndung.

Der Vermisste machte sich am Mittwoch gegen 17.30 Uhr von seiner Wohnanschrift auf den Weg zum Friedhof in der Pfarrer-Bezler-Straße. Von dort aus kehrte er nicht mehr zurück.

Die Polizei leitete umfangreiche Suchmaßnahmen mit Suchhunden und einem Hubschrauber ein. Diese verliefen aber bisher ohne Erfolg. Möglicherweise hält der 90-Jährige sich im Bereich Oberzell auf. Die Polizei geht davon aus, dass er hilflos und ohne Ziel umherirrt.

Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Friedberg unter Telefon 0821/323-1710. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.