Auffahrunfall mit Wucht: Vier kaputte Autos

Vier Autos wurden bei einem Auffahrunfall in Friedberg ineinander geschoben. (Foto: Symbolfoto: Cathy Yeulet, 123rf)
Friedberg: Mit ordentlich Schmackes krachte am Samstagabend auf der Augsburger Straße in Friedberg ein 31-Jähriger Autofahrer in seinen Vordermann. Er hatte übersehen, dass vor ihm mehrere Pkw an einer roten Ampel warteten. Die Wucht des Aufpralls war trotz Vollbremsung so groß, dass es im Dominoeffekt weitere zwei Autos ineinander schob. Drei Personen wurden leicht verletzt. Es entstand laut Polizei Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Zwei der beteiligten Wagen waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.