Beziehungsstreit und Alkoholexzess in Friedberg: Polizei findet Messer bei aggressivem Ex-Freund

Die Polizei stellte das Messer des Mannes sicher. (Foto: Lukassek,123rf.com /Symbolbild)

Eine junge Frau aus Friedberg hatte die Alkoholexzesse ihres Partners satt und beendete die Beziehung. Doch der Mann reagierte ungehalten.

Es ist Dienstagnacht, als die Friedberger Polizei zu einem Einsatz gerufen wird. Eine junge Frau hatte die Beziehung zu ihrem Partner beendet, da sie die Alkoholexzesse des Mannes satt hatte. Sie verwies den nunmehr Ex-Freund aus ihrer Wohnung. 

Der Mann ging jedoch nicht und fing an, zu streiten. Die Frau rief die Polizei.

Da der junge Mann mit 1,8 Promille ordentlich alkoholisiert war und aggressiv wirkte, wurde er durchsucht. Laut Polizei konnte hierbei ein sogenanntes „Einhandmesser“ gefunden werden. Da das Mitführen eines solchen Messers nur zu berechtigten Zwecken gestattet ist, wurde es sichergestellt. Der junge Mann bekommt nun eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige nach dem Waffengesetz.(pm)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.