Bruder mit Messer und Gabel angegriffen

Ein 28-Jähriger aus Friedberg hat am Freitag seinen jüngeren Bruder mit Messer und Gabel angegriffen. (Foto: Symbolbild: lightfieldstudios-123rf.com)

Zu einem Streit zwischen zwei Brüdern ist es am Freitagvormittag in Friedberg gekommen. Gegen einen von ihnen ermittelt die Polizei nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Gegen 10 Uhr begannen der 27-Jährige und der 28-Jährige am Freitag zu streiten, nach Angaben der Polizei aus familiären Gründen. Im Verlauf des Streits griff der 28-Jährige zunächst nach einer Gabel und stach nach seinem Bruder. Danach habe er den 27-Jährigen auch noch mit dem Messer bedroht. 

Der jüngere Bruder floh in seine Einliegerwohnung, versperrte die Tür und konnte durch ein Fenster entkommen. Er alarmierte die Polizei. Aufgrund unklarer Sachlage waren zunächst mehrere Streifenwagen vor Ort. Die Beamten nahmen den älteren Bruder schließlich in Gewahrsam. Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung ermittelt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.