Eine Verletzte bei Verkehrsunfall in Friedberg

Eine Autofahrerin ist am Freitag in Derching verletzt worden. (Foto: Symbolbild: Archiv)

Bei einem Unfall im Friedberger Stadtteil Derching ist am Freitag eine Autofahrerin leicht verletzt worden, berichtet die Polizei.

Ein 26-Jähriger war gegen 15.30 Uhr mit seinem VW auf der AIC 25 in Richtung Derching unterwegs. Auf Höhe des Kreisverkehrs am Winterbruckenweg übersah er die andere Autofahrerin, die verkehrsbedingt warten musste, und fuhr auf ihr Auto auf.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug auf den davorstehenden Mercedes geschoben. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 8000 Euro.

Die leicht verletzte Fahrerin wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus Friedberg gebracht. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.