Frau von unbekanntem Hund gebissen

Symbolbild (Foto: Dmytro Dudchenko ,https://de.123rf.com/profile_dimid86)

In Friedberg sucht die Polizei nach dem Halter eines bislang unbekannten Hundes, der eine 63-Jährige in die Hand gebissen hat.

Als eine 63-Jährige am Dienstagnachmittag, gegen 14.15 Uhr mit ihrem Hundin der Frühlingstraße spazieren ging, kam ein freilaufender Hund dazu, der den Vierbeiner der Frau anging. Die Halterin ging dazwischen und wurde von dem
freilaufenden Hund dabei in die Hand gebissen. Zur weiteren Versorgung musste die Dame in
das Krankenhaus Friedberg gebracht werden.


Wie die Polizei berichtet wird der freilaufende Hund, der ohne Besitzer unterwegs war, wie folgtbeschrieben: braun, Größe eines Schäferhundes, zotteliges Fell, kein Halsband.

Hinweise auf den unbekannten Hundehalter werden an die Polizei Friedberg, Tel.:0821/323-1710 erbeten. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.