Neunjähriger wird in Friedberg von Bus erfasst

Der Junge wurde mit dem Rettungswagen in die Kinderklinik nach Augsburg gefahren (Symbolbild). (Foto: Volodymyr Baleha/123rf.com)

Ein Verkehrsunfall, bei dem ein Neunjähriger von einem Bus erfasst wurde, hat sich am Montag im Friedberger Ortsteil Stätzling ereignet.

Laut Polizeiangaben war der Neunjährige gegen 7.45 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg parallel der Pfarrer-Bezler-Straße in Friedberg-Stätzling unterwegs.

Aufgrund abgestellter Mülltonnen auf dem Gehweg bremste er sein Fahrrad ab, verlor das Gleichgewicht und kippte auf die Fahrbahn. Dort wurde er seitlich von einem vorbeifahrenden Omnibus erfasst.

Zum Glück nur leicht verletzt

Der Junge wurde mit dem Rettungswagen in die Kinderklinik nach Augsburg gefahren. Er erlitt leichte Verletzungen.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von circa  3.200 EUR. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.