Randale in Kühbach: Autoscheiben eingeschlagen, Briefkasten weggerissen

Die Polizei sucht einen oder mehrere Unbekannte, die am Freitag in Kühbach eine Spur der Verwüstung hinterlassen haben. (Foto: Symbolbild / foottoo-123rf.com)

Ein Unbekannter hat am Freitagabend eine Spur der Verwüstung in Kühbach hinterlassen. Nun hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung.

In der Schulstraße, auf dem dortigen Parkplatz der Mittelschule wurden zwei Autos gefunden, an denen die Frontscheiben vermutlich mit einem Stein eingeschlagen wurden. Tatzeit: 19 bis 20.30 Uhr.
 
In der Wöresbacher Straße wurde ein Briefkasten gewaltsam weggerissen und entwendet. Eine Absuche nach dem Briefkasten im näheren Umfeld verlief bislang ergebnislos. Tatzeit: 17 bis 21.30 Uhr.
 
Zudem wurden zwei Fahrräder in der Schönbacher Straße in den dortigen Fischweiher geworfen. Die Fahrräder konnten bereits geborgen werden und werden bislang vom Finder verwahrt. Tatzeit: 21.25 Uhr.
 
Die Suche nach dem Verursacher im näheren Umfeld durch die Streife der Polizeiinspektion Aichach verlief ohne Erfolg.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter geben können sollen sich bei der Polizeiinspektion Aichach unter Telefon 08251/89 89-11 melden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.