Schlangenlinien mit 0,6 Promille

Mit 0,6 Promille geriet ein 26-Jähriger wiederholt auf die Gegenfahrbahn. Foto: pixabay


Friedberg - Am Freitagabend war ein 26-Jähriger mit seinem weißen BMW der Einserreihe zwischen Hügelshart und Friedberg auf der Staatsstraße 2051 unterwegs. Da er während seiner Überlandfahrt zweimal auf die Gegenfahrbahn kam, stoppte ihn die Polizei schließlich auf der Engelschalkstraße und kontrolliert ihn. Der Atemalkoholtest ergab bei dem jungen Mann 0,6 Promille. Aufgrund der gezeigten Ausfallerscheinungen erwartet ihn nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Autofahrer, die durch den weißen BMW behindert oder gar gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei Friedberg unter Telefon 0821/323 17 10 zu melden.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.