Spaziergänger findet Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg

Ein Spaziergänger hat eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Laut Polizei verlief die Beseitigung unspektakulär. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)

Ein Spaziergänger hat auf einem Feld östlich der Kreisstraße AIC 25 eine Handgranate aus dem letzten Weltkrieg entdeckt. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Die Granate lag jedoch so weit von Straße und Bebauung entfernt, dass keine Absperrmaßnahmen getroffen werden mussten. Die Beseitigung verlief unspektakulär. Eine Spezialfirma nahm die Granate an sich und transportierte sie ab. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.