Steinewerfer auf der Brücke - Polizei Friedberg sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen.

Von einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr berichtet die Friedberger Polizei.

Am Montag gegen 13.30 Uhr war demnach ein 35-Jähriger aus Augsburg mit seinem VW auf der AIC 25 in Richtung Süden unterwegs. Kurz nach der Einfahrt des Business-Parks befindet sich auf Höhe des Friedberger Sees eine Brücke über die Fahrbahnen, die von Fußgängern und Radfahrern genutzt wird. Von dieser Brücke warf ein Bub Steine herunter und traf den VW des Augsburgers im Frontbereich.

Es entstand rund 1000 Euro Schaden. Der Geschädigte erkannte, dass der Jugendliche mit einem BMX-Rad auf der Brücke stand und schwarz gekleidet war, er trug eine Base-Cap und einen Kapuzenpulli.

Hinweise zu dem Steinewerfer an die Polizei Friedberg unter 0821 323-1710. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.