Unbekannter Mann spricht in Friedberg Kinder an: Nun wurde ein zweiter Fall angezeigt

Nur wenige Stunden nach der ersten Meldung über einen Unbekannten, der in Friedberg ein Kind angesprochen habe, berichtete die Polizei von einem zweiten Fall.

Nachdem die Friedberger Polizei am Dienstagvormittag über einen Unbekannten, der ein Kind auf verdächtige Weise angesprochen habe, berichtete, wurde am Nachmittag ein weiterer Fall angezeigt

Bereits am Freitag, 8. Juni, gegen 13 Uhr, sei demnach eine sechsjährige Schülerin im Bereich der Lothringer Straße und der Speyerstraße von einem noch unbekannten Mann angesprochen worden. Der Mann habe zu dem Mädchen gesagt, dass die Mama nicht zu Hause sei. Die Schülerin reagierte jedoch nicht auf die Ansprache und rannte sofort davon.

Der Unbekannte wird von der Schülerin als „älterer Mann“ beschrieben, der Arbeitskleidung trug. Hinweise nimmt die Polizei Friedberg unter Telefon 0821/323-1710 entgegen. (pm/jaf)



0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.