Unbekannter Mann spricht in Friedberg Schüler an: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen.
Ein Unbekannter hat in Friedberg ein Kind auf verdächtige Weise angesprochen. Das berichtet die Friedberger Polizei und sucht nun nach Zeugen.

Nach Schulschluss sei am Montag gegen 12:45 Uhr zunächst ein siebenjähriger Schüler zu Fuß auf dem Heimweg gewesen. In der Metzstraße wurde er der Polizei zufolge von einem noch unbekannten Mann angesprochen, der ihm Süßigkeiten anbot. Wenig später stieg der Mann in ein schwarzes Auto, das von einer Frau gesteuert wurde und schließlich davon fuhr.

Den Mann beschreibt die Polizei wie folgt: Circa 45 Jahre alt, grau-schwarze Haare, einen Oberlippenbart und einen leichten Bauchansatz. Bekleidet sei er mit einer kurzen Jeanshose und Sandalen gewesen.

Hinweise zu dem Mann, zur Fahrzeugführerin sowie zum verdächtige Fahrzeug nimmt die Polizei Friedberg unter Telefon 0821/323-1710 entgegen.(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.