Unbekannter randaliert vor Reihenhaus: Polizei vermutet persönlichen Hintergrund

Ein bislang unbekannter Mann hat vor einem Haus in Rederzhausen randaliert. Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: Symbolbild/ Heiko Kverling / 123rf.com)

Ein bislang Unbekannter hat im Friedberger Stadtteil Rederzhausen den Eingangsbereich eines Hauses verwüstet und die Scheibe eines Autos eingeschlagen. Die Polizei hält einen persönlichen Hintergrund der Tat für möglich.



Der unbekannte Täter randalierte zwischen Donnerstag, 18 Uhr, und Freitag, 7 Uhr, im Eingangsbereich des Mittelreihenhauses in der Josef-Schwegler-Straße 21. Weiter wurde am geparkten Wagen der Bewohner die hintere rechte Seitenscheibe eingeschlagen.
"Dem Anschein nach könnte es sich um einen persönlichen Hintergrund handeln", schreibt die Polizei in ihrem Bericht. Nachbarn und andere Auto-Besitzer wurden nicht geschädigt.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter Telefon 0821/323-17 10
zu melden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.