Unfall auf Kreisstraße 9: 21-Jähriger schwer verletzt

Ein 21-Jähriger ist mit seinem Kraftrad verunglückt. Das berichtet die Polizei in ihrem Pressebericht. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)

Ein 21-jähriger Kraftradfahrer ist am Freitag während eines Unfalls auf der Kreisstraße 9 schwer verletzt worden.

Der 21-Jährige war gegen 15.40 Uhr mit seinem Kraftrad von Oberach in Richtung St. Stephan unterwegs. In der dortigen Linkskurve kam er auf Grund eines Fahrfehlers in das rechte Seitenbankett und prallte dabei gegen einen Leitpfosten und ein Verkehrszeichen. Anschließend stürzte er. Der Kradfahrer musste schwerverletzt ins Klinikum gebracht werden. Insgesamt entstand ein Schaden von 3000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.