Unkraut vernichtet, Hecke in Brand gesetzt


Haberskirch: Am Freitag gegen 11 Uhr Vormittag wollte ein Anwohner am Schlehenweg in Haberskirch in seinem Garten mit einem Bunsenbrenner Unkraut vernichten. Dabei entstand versehentlich ein Brand, bei dem die Hecke seines Nachbarn beschädigt wurde. Die Feuerwehr musste anrücken und löschen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.