Verkehrsunfall in Friedberg: Motorradfahrer erleidet schwere Verletzungen

Ein Motorradfahrer hatte laut Polizei am Mittwoch in Friedberg zu spät bemerkt, dass das Auto vor ihm den Überholvorgang abbrach. Das Motorrad krachte in den Wagen. Foto: mh

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Mittwoch gegen 5.45 in Friedberg gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Auto auf der Kreisstraße AIC 25 von Derching in Richtung Friedberg.

Zwischen der Derchinger Straße und der Südtiroler Straße setzte der Autofahrer zum Überholen eines Traktors an, musste den Überholvorgang aber abbrechen und wollte wieder hinter dem Traktor einscheren. 
Ein nachfolgender Motorradfahrer, der ebenfalls zum Überholen des Traktors angesetzt hatte, bemerkte dies zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Wagen auf.
Der 30-jährige Motorradfahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wird derzeit im Klinikum Augsburg stationär behandelt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 2100 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.