Sabrina Mair aus Münster hat es unter die ersten 7 Kandidatinnen zur Wahl der diesjährigen Bayerischen Bierkönigin geschafft.

Hopfen und Malz - Gott erhalt's! Sabrina Mair aus Münster freut sich über jede Stimme zur Wahl als Bayerische Bierkönigin 2018! (Foto: Tanja Mair)
Münster: Gemeinde |

Sabrina möchte Bayerische Bierkönigin werden! Dazu braucht sie Ihre/eure Stimme! Voting bis 25.04. um 12 Uhr!

Sabrina Mair aus Münster (bei Rain) im Nachbarlandkreis Donau-Ries hat es unter die ersten 7 Kandidatinnen zur Wahl der diesjährigen Bayerischen Bierkönigin geschafft. Sabrina ist ausgebildete Landwirtin, Technikerin für Landbau und Steuerfachangestellte beim Bay. Bauernverband. Sie fährt leidenschaftlich die größten landwirtschaftlichen Schlepper und trinkt gerne ein gepflegtes Bier! Und zum Bierbrauen braucht's was Wichtiges: Die Gerste aus Bauernhand!

Damit kennt sich die 24-jährige bestens aus. Als ausgebildete Landwirtin hilft sie neben ihrem Beruf als Steuerfachangestellte beim Bayerischen Bauernverband in der elterlichen Landwirtschaft mit. Mit den großen landwirtschaftlichen Fahrzeugen die Felder bestellen macht ihr genauso viel Spaß wie Kühe melken und die Kälbchen versorgen!

„Ich möchte das Bayerische Bier und die heimischen Produkte in Deutschland vertreten und in die Welt hinaustragen! Deshalb habe ich mich um das Amt der Bayerischen Bierkönigin beworben!“ unterstreicht sie ihre Bewerbung. Ihre Eltern, ihre drei Schwestern Tanja, Carolin und Isabell sowie ihre Freunde und Arbeitskollegen würden sich freuen, wenn viele Leser für sie auf der Online-Plattform abstimmen würden. Denn die Online-Abstimmung zählt zu einem Drittel bei der endgültigen Wertung am Wahlabend des Bayerischen Brauerbundes 3. Mai 2018 in München.

Auch Sie möchten Sabrina Mair als Vertreterin unserer Region unterstützen? Dann
geben Sie ihr Ihre Stimme unter:
http://www.bayrisch-bier.de/bayerische-bierkoenigi...

Wichtig ist, die Stimme auch noch per Mail zu bestätigen (evtl. in den Spams nachschauen). Sie möchten Sabrina kennenlernen? Dann schauen Sie gerne den Beitrag von Augsburg TV vom 05.04.2108 an unter https://www.augsburg.tv  oder auf Facebook:
3
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.