Wegen Sturmböen: Kehrausparty am Friedberger Marienplatz abgesagt

Der Faschingsumzug in Friedberg soll trotz Sturmböen wie geplant stattfinden. Die Kehrausparty allerdings fällt aus. (Foto: Valterio D'Arcangelo)

Die Kehrausparty am Friedberger Marienplatz ist abgesagt. Das teilt die Stadt Friedberg nun mit.

Es sei wegen der zu hohen Windlasten für die Mitarbeiter zu gefährlich, die Bühne heute Vormittag in Betrieb zu nehmen, schreibt die Stadt. "Auch die für Nachmittag vorhergesagten zeitweisen Böen sprechen für eine zu hohe Gefahr, dass Akteure und Besucher sich durch lösende Bühnen- und Budenteile verletzen. "

Der Umzug soll bis auf Weiteres stattfinden.(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.