CSU Friedberg setzt sich mit dem Thema Pflege auseinander

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung hat sich die CSU Friedberg dem zukunftsträchtigen Thema Pflege gewidmet.

Zunächst führte Herr Alfred Neumeier, Sachgebietsleiter im Landratsamt Aichach-Friedberg für den Bereich Altenhilfe, in die Thematik ein und stellte den Ist-Zustand bzw. die voraussichtliche Entwicklung im Wittelsbacher Land dar.
Anhand der demographischen Entwicklung war unschwer zu erkennen, dass dieses Thema in der Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen wird. So ist das Wittelsbacher Land derzeit zwar in dem Bereich Heimunterbringung gut aufgestellt, jedoch die fehlenden Plätze in der Kurzzeitpflege stellen ein großes Problem dar. Hierbei liegen jedoch die Versäumnisse bei dem Gesetzgeber, der dies auf Bundesebene auch erkannt hat und nun versucht, dem entgegenzuwirken.
Einer der Hauptaufgaben wird es jedoch sein, den Beruf des Pflegers bei den jungen Menschen attraktiv zu halten und genügend Auszubildende wie auch Stellen zu bekommen. „Daran muß die Politik ansetzen, denn ohne ausreichend und gut vorbereitetes Personal ist die Pflege nicht zu stemmen!“, so der Ortsvorsitzende Florian Fleig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.