Einladung zur „Friedberger Zukunftswerkstatt“

Wann? 24.07.2019 19:00 Uhr

Wo? AWO Seniorenheim, Rothenbergstraße 37, 86316 Friedberg DEauf Karte anzeigen
Friedberg: AWO Seniorenheim |

An alle,
denen Friedbergs Zukunft
am Herzen liegt

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

verschiedene Meinungen, Perspektiven und Sichtweisen sind in einer freien, demokratischen Gesellschaft selbstverständlich. Unabhängig jedweder Differenzen verbindet uns alle ein gemeinsames Ziel:

Die Schaffung eines zukunftsfähigen, attraktiven Friedbergs!

Entwicklungen wie die „Digitalisierung“ oder der „demographische Wandel“ bringen Herausforderungen auf ganz unterschiedlichen Themenfeldern mit sich. Aber auch an den Lösungen für die vermeintlich „kleinen Dinge“ misst sich die Zukunftsfähigkeit unserer Heimatstadt.

Wie sieht die Zukunft Friedbergs in Ihren Köpfen aus?
Mit welchen Ansätzen begegnen wir den Herausforderungen der Zukunft?

Diesen Fragen möchten wir zusammen mit Ihnen auf den Grund gehen. Hierzu laden wir Sie herzlich zur

„Friedberger Zukunftswerkstatt“
am 24.07.2019 ab 19 Uhr ins
AWO-Heim


ein. Gemeinsam möchten wir Trends beleuchten sowie Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken im Hinblick auf unsere Heimatstadt zusammentragen. Hieraus entwerfen wir zusammen die Vision eines Friedbergs der Zukunft und entwickeln konkrete Handlungsansätze. Ihre Gedanken und Impulse können Sie dabei an Thementischen mit verschiedenen Schwerpunkten einbringen:

1. Altstadtentwicklung
2. Nachhaltige Mobilität
3. Klimaschutz und Energie
4. Bezahlbarer Wohnraum
5. Ortsteilentwicklung
6. Digitalisierung
7. Soziales/Kultur/Gesellschaft
8. Offener Thementisch (Was fehlt Ihnen noch?)


Wir freuen uns darauf die Ideen der Zukunft gemeinsam mit Ihnen zu erarbeiten und ein Konzept für das Friedberg von Morgen zu gestalten! Sind Sie dabei?

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Sasse-Feile, Vorsitzende
Tamara Greber, Stv. Vorsitzende
Dominik Lichtenstern, Stv. Vorsitzender
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.