Spaß beim Papiersammeln

Das gut glaunte Sammlerteam

„Das Sammeln von Altpapier ist zwar keine leichte Arbeit, macht aber auch Spaß“ sagen die Sammler des Gablinger Gartenbauvereins. Alle zwei Monate sind die ehrenamtlichen Helfer unterwegs, um das bereitgestellte Altpapier in Gablingen-Ort und der Siedlung einer fachgerechten Verwertung zuzuführen.

Bei der Sammlung im Mai schien die Sonne und es machten wieder viele Jugendliche mit. Die jüngsten Helfer waren Simon und Johannes, beide 10 Jahre alt. Darüber freut sich Josef Fink, der Vorsitzende des Gartenbauvereins: „Unsere etablierten Sammler werden immer älter und durch das Engagement der Jugendlichen ist die Zukunft dieser wichtigen Umweltaktion gesichert.“ Der Erlös fließt in die Kasse des gemeinnützigen Vereins und wird auch für die Unternehmungen der Kinder- und Jugendgruppe „Wühlmäuse“ verwendet. Nach der letzten Sammlung gab es für die Helfer zur Stärkung eine wohlverdiente Leberkäse-Brotzeit. Josef Fink dankt auch den Bürgerinnen und Bürgern, die ihr Altpapier dem Gartenbauverein zur Verfügung stellen.

Nächste Sammlung

Die nächste Sammlung findet am 14. Juli 2018 statt. Damit alles abgeholt wird ist es wichtig, das Papier spätestens um 8.30 Uhr breitzustellen. Wer das Sammlerteam verstärken will, kann sich gerne bei Josef Fink (Tel. 08230 / 9898) melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.