Gablinger SPD ehrt Elfried Eser für 25 Jahre Mitgliedschaft

Elfriede Eser und Walter Trettwer

Für 25 Jahre treue Mitgliedschaft ehrte die Gablinger SPD Elfriede Eser aus Lützelburg. Die Glückwünsche des Ortsvereins überbrachten der Vorsitzende Walter Trettwer und das Vorstandmitglied Ernst Raunigk.

 Elfriede Eser wurde in Augsburg geboren und kam als Kind zu Adoptiveltern nach Lützelburg. 1957 heiratete sie den Lützelburger Fridolin Eser und sie bauten ein Haus in der Achsheimer Straße, in dem sie heute noch mit ihrer Tochter Christiane wohnt. Drei Töchter und einen Sohn hat das Ehepaar Eser großgezogen. Fridolin Eser, auch ein langjähriges SPD-Mitglied, ist 2011 leider verstorben. Große Freude bereiten ihr die drei Enkelkinder. Beruflich war Elfriede Eser 13 Jahre bei den Elbeo-Werken in Augsburg tägig, bevor sie sich voll der Familie widmete. Der Ortsverein Gablingen dankt ihr für die langjährige Treue und wünscht ihr alles Gute, vor allem Gesundheit.

Walter Trettwer
Vorsitzender SPD-Ortsverein Gablingen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.