CSC Frauen beenden die Saison mit Auswärtssieg

DJK Breitenthal - CSC Batzenhofen-Hirblingen 1:3 (0:2)

Auf eine durchaus erfolgreiche Saison nach dem Aufstieg im vergangenen Jahr können die Frauen des CSC Batzenhofen-Hirblingen zurückblicken.
Im letzten Spiel der Saison reichte ein eher schwächerer Auftritt zum Sieg bei der bereits als Absteiger feststehenden DJK aus Breitenthal im Krumbacher Hinterland.
Bei hochsommerlicher Hitze versuchte man zwar von Beginn an das Zepter in die Hand zu nehmen, doch meist waren die eigenen Pässe zu ungenau oder die Gastgeberinnen gewannen die entscheidenden Zweikämpfe. Mit einem tollen Schuss unter der Querlatte brachte Selina Reith die CSC Girls dann in Front (21.) und scheiterte nur kurze Zeit mit einem weiteren sehenswertem Schuss am Gebälk. Kurz vor der Halbzeit nutzte dann Anna Scheifele eine Unsicherheit der Heimtorfrau und erhöhte auf 0:2. Bereits im ersten Durchgang hatte man den Gastgeberinnen bei einer spielerischen Auszeit mehr und mehr das Spiel überlassen und auch nach Wiederbeginn zeigte man sich zunächst nicht von seiner besten Seite. Nach einem weiten Pass über die CSC Hintermannschaft und einer etwas sorglosen Defensivarbeit konnte die DJK Breitenthal zum 1:2 treffen. Im weiteren Verlauf fand die CSC Elf wieder besser ins Spiel, ohne jedoch wirklich zu überzeugen. Die Entscheidung brachte dann ein strammer Schuss von Annika Bücherl (78.).
Mit diesem Sieg beschlossen die CSC Mädels eine erfreuliche Saison in Schwabens höchster Spielklasse und werden sich auch im nächsten Jahr wieder mit den besten Teams der Region messen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.