Keine Punkte in einem ausgeglichenen Spiel für CSC Frauen Team II

TSV Schwaben Augsburg III – CSC Batzenhofen-Hirblingen II 3:1 (2:1)

In einem ausgeglichenen Spiel behielten die Gastgeberinnen am Ende alle drei Punkte. Schon früh geriet der CSC in Rückstand (8.). Danach hatten beiden Teams ihre Gelegenheiten und Annika Bücherl traf zum zwischenzeitlichen Ausgleich (30.). Kurz vor der Pause dann aber leider der erneute Rückstand (42.). Nach dem Seitenwechsel drängte das CSC-Team auf den Ausgleich und hatte auch mehrere Chancen, doch ein Treffer wollte nicht fallen. In der Schlussphase machte der Gastgeberinnen dann mit dem 3:1 (85.) den Deckel auf die Partie und sicherten sich den Sieg, weil sie ihre Chancen konsequenter nutzten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.