Vereinsabend des SV Gablingen für Ehrenamtliche

Hasan Anac ehrt Anneliese Schaller (Foto: Hasan Anac)

Anneliese Schaller für Ihre Arbeit als Abteilungsleiterin Turnen geehrt

„Ehrenamt ist keine Arbeit, die nicht bezahlt wird. Es ist Arbeit, die unbezahlbar ist.“ Dies ist ein bekanntes Zitat zur Würdigung der Tätigkeit von Ehrenamtlichen. Deshalb lädt der SV Gablingen seit einigen Jahren alle ehrenamtlichen Trainer, Funktionäre und Helfer mit ihren Partner/-innen zu einem Vereinsabend als Anerkennung ihrer vielfältigen Arbeit ein. „Auf diesem Weg möchten wir uns bei den Ehrenamtlichen im Sportverein bedanken. Ohne euer Engagement wäre keine Vereinsarbeit möglich“, sagte der Vorstandsvorsitzende Hasan Anac. Es gab wieder ein hervorragendes Essen und auch bei den Getränken hat es an nichts gefehlt.

Überraschung für Anneliese Schaller

Eine besondere Überraschung gab es diesmal für Anneliese Schaller: Sie wurde für Ihren unermüdlichen Einsatz als Abteilungsleitern Turnen geehrt; dieses Amt hat sie nun fast schon 25 Jahre inne. Mit ihrem außergewöhnlichen Engagement hat sich die Zahl der Abteilungsmitglieder in dieser Zeit von ca. 200 auf knapp 400 fast verdoppelt. Immer wieder sorgt sie für neue und attraktive Angebote. Neben der klassischen Gymnastik gibt es Step Aerobic, Psychomotorik, Line Dance, Hip Hop, Kindertanz und Mutter-Kind-Turnen. In Wettbewerben besonders erfolgreich sind die Mädchen der Rhytmischen Gymnastik.

Quiz mit kniffligen Fragen

Zum Schluss des Vereinsabends fand ein von Hasan Anac vorbereites Quiz statt, bei dem es schöne Preise zu gewinnen gab. 18 teilweise knifflige Fragen waren zu beantworten und die meisten richtigen Antworten hatte Tanja Lederle.

Die Vorstandschaft freute sich über die gelungene Veranstaltung und deshalb wird es bestimmt auch im nächsten Jahr wieder einen Abend für die Ehrenamtlichen geben. Der SVG bietet mit seinen fast 900 Mitgliedern ein breit gefächertes Angebot zur sportlichen Betätigung und freut sich über neue Interessenten.
Walter Trettwer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.