Wieder über weite Strecke gut gespielt, aber wieder keine Punkte für Team I des CSC

CSC Batzenhofen-Hirblingen – TSV Pfersee 1:2 (0:1)

Auch diese Woche zeigte das CSC-BOL-Team gegen den Landesliga-Absteiger über weite Strecken eine gute Leistung, doch wieder reichte es am Ende nicht für einen verdienten Punkt. Der CSC kam gut in die Partie und hätte in Führung gehen können. Dies gelang jedoch den Gästen nach 36 Minuten. Nun kam im Heimteam etwas Unruhe auf und Pfersee war plötzlich besser im Spiel, was sich zunächst auch nach dem Seitenwechsel fortsetzte. Der Favorit nützte dies zum Ausbau der Führung (55.). Doch unser Team kam zurück in die Partie, bekam wieder deutlich mehr Zugriff und erarbeitete sich einige Torchancen. Johanna Kamissek nütze eine davon nach einer mustergültigen Ecke von Selina Reith zum hochverdienten Anschlusstreffer (75.). Auch in der Schlussphase agierten die Frauen des CSC weiter druckvoll, jedoch wollte der verdiente Ausgleich nicht mehr fallen. So bleibt man leider weiter ohne Punkte am Tabellenende.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.