58-Jährige bei Münster verletzt

(Foto: ginasanders 123rf.com)


Eine 58-jährige Autofahrerin fuhr am Dienstag gegen 18.25 Uhr von Thierhaupten in Richtung Münster. In einer leichten Rechtskurve geriet sie vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts aufs Bankett und kam von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlug sie sich im angrenzenden Feld mehrmals und wurde dabei verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte die Verunfallte ins Zentralklinikum Augsburg.

Die Staatsstraße wurde für etwa eine Stunde von der Freiwilligen Feuerwehr Münster mit 25 Mann komplett gesperrt.

Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro und musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.