Betrunkener leistet in Gersthofen Widerstand


Ein 29-jähriger Fahrzeugführer sollte am Sonntag gegen 5.15 Uhr in der Gersthofener Bahnhofstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Beim Anblick der Streife flüchtete dieser jedoch auf den Parkplatz des Hery-Parks. Dort konnte er durch die Streife gestellt werden, leistete bei der Kontrolle jedoch erheblichen Widerstand. Der Grund für das Verhalten des 29-Jährigen dürfte in dessen Alkoholisierung zu suchen sein. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet, sein Führerschein wurde sichergestellt. Bei dem Einsatz wurde ein Beamter verletzt.

Der Vorfall wiederum zog die Aufmerksamkeit etlicher Personen auf sich, die sich auf dem Parkplatz aufhielten. Eine größere Gruppe fand sich am Ort des Geschehens ein, filmte teilweise den Einsatz und folgte ausgesprochenen Anordnungen und Platzverweisen zum großen Teil nur äußerst widerwillig. Letztendlich waren mehrere Streifen erforderlich um die Situation zu beruhigen. Ein 26-Jähriger, der sich polizeilichen Anweisungen gegenüber völlig uneinsichtig zeigte, wurde in Gewahrsam genommen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.