Brand in Gersthofen: Ofen schaltet sich selber ein

Die Freiwillige Feuerwehr Gersthofen stellte fest, dass eine Holzpalette in einem Trocknungsofen Feuer gefangen hat. (Foto: Christoph Bruder /Symbolbild)

Die Brandmeldeanlage im Gebäude einer Gersthofer Firma in der Daimlerstraße hat Freitagnacht gegen 2.35 Uhr angeschlagen.

Die Freiwillige Feuerwehr Gersthofen stellte fest, dass eine Holzpalette in einem Trocknungsofen Feuer gefangen hat. Ausgehend von einem technischen Defekt, scheint sich der Ofen selbst eingeschaltet zu haben.

Wie die Polizei mitteilt, wurde durch den entstandenen Überdruck im Ofen die Stahltür aus der Verankerung gerissen. Der Verantwortliche schätzte den Schaden auf circa 6.000 Euro. Verletzt wurde niemand.(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.