Kieslaster kommt bei Gersthofen von der Straße ab

(Foto: Symbolbild Jörg Hackemann 123rf.coom)


Ein 27-jähriger Lasterfahrer befuhr auf Gersthofer Flur mit seinem Kieslaster einen Feldweg. Hierbei kam er mit seinem Gespann nach rechts vom Feldweg ab. Sein Laster rutschte eine steile Böschung hinab, wobei der Sattelzug kippte und umstürzte. Der Laster blieb auf dem Dach liegen.

Der 27-Jährige konnte sich selbst aus dem Führerhaus befreien. Während der Unfallaufnahme erbrachte der Alkotest beim Fahrer einen Wert von etwa 0,90 Promille. Der 27-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf 100 000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.