Unfallverursacher flieht auf der B2 bei Stettenhofen

Unfallflucht eines Unbekannten auf der B2 bei Stettenhofen. (Foto: Symbolbild / Dmitry Kalinovsky-123rf.com)
Durch ein unerwartetes Fahrmanöver eines Unbekannten kam es am Montag auf der B2 bei Stettenhofen zu einem Auffahrunfall, bei dem der Unfallverursacher vom Tatort floh.

Aufgrund einer Baustelle in Fahrtrichtung Augsburg wurde die linke Fahrspur auf der B2 bei Stettenhofen gestern Nachmittag verschoben. Laut Zeugenaussagen bremste ein Autofahrer gegen 14.30 Uhr grundlos vor der Baustelle ab bis er zum Stand auf der rechten Fahrspur der B2 kam. Die dahinter befindlichen Fahrzeuge rechneten nicht mit diesem Fahrmanöver. Während ein 40-Jähriger auf das abbremsende Fahrzeug auffuhr, krachte eine 47-jährige Frau in das Fahrzeugheck des 40-Jährigen.
Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Über sein Fahrzeug ist nichts bekannt. Der 40-Jährige musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 7500 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.