Vorfahrt missachtet: Zusammenprall mit 7.500 Euro Sachschaden

Zwei Fahrzeuge kollidierten in Gersthofen. (Foto: Symboldbild/Jörg Hackemann, 123rf.de)

Zwei Autos kollidierten an der Thyssenstraße, nachdem einer der Unfallbeteiligten die Vorfahrt des Anderen verletzt hatte, so die Polizei in einem Pressebericht.

Am Mittwoch bog gegen 13:40 Uhr ein 45-jähriger Autofahrer vom Finkenweg nach rechts in die Thyssenstraße in Gersthofen ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 62-jährigen Fahrers. Im Einmündungsbereich stießen die Fahrzeuge zusammen, wobei ein Gesamtschaden in Höhe von circa 7.500 Euro entstand.(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.