Stefan Mross mit Immer wieder Sonntags in der Stadthalle Gersthofen

Volksmusik- und Schlagerveranstaltung "Immer wieder Sonntags" in der Stadthalle Gersthofen mit Stefan Mross, der durch die Show führte. Gastauftritte von den Ladinern, Bata Illic, Anna-Carian Woitschack und Maximilian Arland. Neben viel Musik war die Show auch gespickt von Sketchen und anderen witzigen Einlagen. Das Haus war ausverkauft und es gab mehrmals Standing Ovations. Das Publikum war übrigens bunt gemischt, von jung bis alt. Die Show dauerte über 3,5 Stunden. Nächstes Jahr wird "Immer wieder Sonntag
Gersthofen: Stadthalle Gersthofen |

Immer wieder Sonntags in der Stadthalle Gersthofen

Spontan und witzig präsentiert der beliebte Moderator Stefan Mross auf 43 Konzerten quer durch die Republik seine Gäste Anna-Carina Woitschack, Bata Illic, Die Ladiner und als Stargast Maximilian Arland. Es erwartete die Gäste erstklassige deutsche Musik und viele Überraschungen – natürlich unter tatkräftiger Einbeziehung des Saalpublikums!

Seit 2005 moderiert Stefan Mross „Immer wieder sonntags“ live in der ARD und begeistert ein Millionenpublikum. Seine Los ging’s für Ihn allerdings schon im zarten Alter von 13 Jahren als er mit seiner Trompete für die Bühne entdeckt wird. Zusammen mit Stefanie Hertel er jahrelang als „Traumpaar der Volksmusik“ omnipräsent im TV.

Anna-Carina Woitschak ist nicht nur die neue Partnerin von Mross, sie tritt bereits mit 18 Jahren ins Rampenlicht als sie bei „DSDS“ Erfolge feiert und einen ersten Plattenvertrag erhält.

Bata Illic stürmt bereits Ende der 1960er-Jahre erstmals die ZDF Hitparade“, bei der er unglaubliche 62 Mal zu Gast war. Seine vielen Hits wie „Michaela“ sind Evergreens geworden.

Das Südtiroler Duo Die Ladiner war bereits 2010 und 2014 zu Gast in der Stadthalle Gersthofen.

Die Veranstaltung war ausverkauft. Zum Schluss gab es Standing Ovations und auch die Möglichkeit von Autogrammen und Selfies mit den Künstlern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.