Ausbau der Staatsstraße 2036 – Petitionen werden im Landtag verhandelt

Wann? 19.07.2018 19:30 Uhr

Wo? Peterhof, Am Rehsprung, 86368 Gersthofen DEauf Karte anzeigen
Gersthofen: Peterhof | Gegen den völlig überdimensionierten und natur- und landschaftsschädigenden Ausbau der Staatsstraße von Holzhausen nach Heretsried sind vier Petitionen beim Bayerischen Landtag eingegangen, die alle das Gleiche fordern, nämlich die Ausbaupläne zu verwerfen und die Straße auf der bestehenden Trasse zu sanieren.. Petenten sind u. a. der Gemeinderat Gablingen, Stadträte aus Gersthofen und eine große Bürgergruppe aus Gablingen-Holzhausen. Eine Petition für den Ausbau hat nur der Bürgermeister von Heretsried mit offenbar weiteren Unterzeichnern eingereicht.

Nun werden die Petitionen vom Verkehrsausschuss des Bayerischen Landtags am Donnerstag, 05. Juli 2018 verhandelt. Berichterstatter sind MdL Markus Ganserer von den Grünen und MdL Eberhard Rotter von der CSU. Zum Termin sind Albert Eding für den Bund Naturschutz und Christoph Luderschmid für die Bürgergruppe Holzhausen im Maximilianeum und bringen den beiden Berichterstattern was mit, nämlich nochmal über tausend Unterschriften von Bürgern, die den Ausbau vehement ablehnen. Damit haben nun weit über 5000 Bürgerinnen und Bürger der umgebenden Gemeinden ein deutliches Zeichen gesetzt, das der Ausschuss wohl nicht so leicht vom Tisch wischen kann. Die Ausschussmitglieder sollen deshalb nicht vom „grünen Tisch“ nach Aktenlage entscheiden, sondern bei einem Ortstermin am Peterhof selbst die Strecke begehen.

Damit kommt endlich Bewegung in das Planfeststellungsverfahren, das nun bald schon ein Jahr geht und laut Ankündigung im vergangenen März bereits zum Erörterungstermin hätte führen sollen. Von Straßenbauamt und Regierung hat es dazu für die Bürger keine Erklärungen gegeben, offenbar aber schon für die Ausbaubefürworter. Aber gleich wie der Ausschuss über die Petition entscheidet, werden zunächst die Aktivitäten fortgeführt.

Am 19. Juli 2018 kommt der neue Landesvorsitzende des Bund Naturschutz Bayern zur Waldgaststätte Peterhof in den Biergarten. Er wird dort über Straßenbauwahn und Flächenfraß in Bayern sprechen, Bürger aus Gablingen stellen die Ausbauplanung vor und schließlich sind die vier Landtagsabgeordneten des Stimmkreises und auch der Landrat (angefragt) eingeladen, aus ihrer Sicht zum Ausbau Stellung zu nehmen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind zu dieser spannenden Veranstaltung herzlich eingeladen, Beginn ist um 19:30.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.