Neuwahlen bei der CSU Frauen Union Gersthofen

v.l.n.r. stellvertretende Kreisvorsitzende der Frauen Union Katrin Mayer, Schatzmeisterin Michaela Rogg, Ingrid Finke, Andrea Müller Anni Sedlmeir, FU Vorsitzende Ingrid Grägel, Maria Förg, Ingrid Mayer, Mathilde Deurer
Gersthofen: Gasthaus Stern | Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Frauen Union Gersthofen, zu der die  Vorsitzende und Stadträtin Ingrid Grägel eingeladen hat, standen auch die Neuwahlen der FU Vorstandschaft an.

Nach dem Bericht der Vorsitzenden über das vergangene Jahr, in dem sie Themen wie Familienförderung – Erziehungsarbeit – Naturschutz – Absicherung und Pflege im Alter u.v.m. ansprach folgte der Kassenbericht von Michaela Rogg. Es folgten die Neuwahlen hier übernahm der Wahlausschuss bestehend durch Wahlleiter Stadtrat Karl-Heinz Wagner, der stellvertretenden FU Kreisvorsitzenden Katrin Mayer und Kreisgeschäftsführer der CSU Augsburg Land Günter Bugar die Versammlung.

Ingrid Grägel wurde in ihrem Amt als FU Vorsitzende einstimmig von den Damen der Frauen Union bestätigt. Ihr zu Seite steht für weitere zwei Jahre Maria Förg als stellvertretende Vorsitzende und als Schatzmeisterin Michaela Rogg. Mit Ingrid Finke, Ingrid Mayer und Andrea Müller als Beisitzer der Vorstandschaft und den beiden Kassenprüferinnen Mathilde Deurer und Anni Sedlmeir ist die FU Vorstandschaft bis ins Jahr 2021 gut aufgestellt.

Aktuelles über die Gersthofer Politik wurde in einem ausführlichen und interessanten Bericht durch Stadtrat Karl-Heinz Wagner den FU Damen vorgetragen.Mit dem Leitspruch der Frauen Union „ Es ist wichtig, dass sich Frauen zu Wort melden und Forderungen stellen und dass die Anliegen der Frauen nach außen getragen werden „ schließt die wiedergewählte Vorsitzende Ingrid Grägel die Jahreshauptversammlung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.