Aufwärtstrend fortsetzen

Volleyball: Nach ansehnlicher Leistung im Pokal gegen Schwabmünchen und dem ersten Satzgewinn am darauffolgenden Heimspieltag in Gersthofen gegen den aktuellen Tabellenführer aus Donauwörth, wollten die Volleyball-Herren der SG Gersthofen-Biberbach an dieser Leistung anknüpfen. Am vergangenen Samstag empfing die Mannschaft von Spielertrainer Martin Heißler die dritte und vierte Vertretung der DJK aus Augsburg Hochzoll. Beide Spiele gingen mit 0:3 und 1:3 verloren.

Das erste Spiel des Tages zwischen den beiden Teams aus Hochzoll entschied die jüngere und hungrigere Mannschaft Hochzoll 4 nach vier Sätzen mit 3:1 für sich.

Satzgewinn

Nach dieser langen ersten Partie waren unsere Jungs ganz heiß auf ihr erstes Spiel, konnten diese Entschlossenheit in den ersten beiden Sätzen jedoch nicht in Punkte ummünzen 12:25, 13:25). Den dritten Satz gestaltete die SG dann deutlich offener, lag lange Zeit in Führung und brachte mit einem 26:24 noch einmal Spannung in eine jetzt völlig ausgeglichene Begegnung. Im vierten und letzten Satz gaben sich die Männer der SG nach zu vielen kleinen, aber am Ende entscheidenden Eigenfehlern mit 20:25 und somit mit 1:3 geschlagen. Die Mannschaft verließ das Feld trotzdem erhobenen Hauptes und gingen voller Zuversicht in das letzte Spiel an diesem Samstag.

Gegen die DJK Hochzoll 3 brachte die SG aus Gersthofen und Biberbach wieder ein gutes Spiel auf das Feld. Das Team hielt mit viel Kampf und teilweise sehr flexiblen Angriffen lange gegen den erfahreneren Gegner aus Augsburg mit. Die SG machte sich aber mit vielen kleinen Stellungsfehlern in der Annahme und Feldabwehr und zu vielen Aufschlagfehlern das Leben selbst schwer, womit diese gute Leistung nicht belohnt wurde und der Sieger nach einem 0:3 (23:25; 17:25; 20:25) Hochzoll 3 hieß.

Die SG Gersthofen-Biberbach bedankt sich sehr für die lautstarke Unterstützung der gekommenen Zuschauer und steht nach sechs Spielen und zwei gewonnenen Sätzen auf dem siebten Platz. Die nächsten Spiele finden am 08.12.18 ab 14:30 Uhr in Donauwörth gegen die beiden direkten Konkurrenten aus Aichach (Platz 8) und Donauwörth (Platz 9) im Tabellenkeller statt.

Außerdem sind unsere Männer immer noch auf der Suche nach neuen Spielern! Bei Interesse schaut doch einfach mal bei einem Training vorbei oder meldet euch unter volleyball-leitung@tsv-gersthofen.de

SG Gersthofen-Biberbach: Bauchrowitz Tobias, Frank Johannes, Heißler Martin, La Rosa Valerio, Müller Christoph, Picciolo Michele, Schwegler Sebastian
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.