Mini und Motorrad stoßen bei Untermeitingen zusammen

Wie die Polizei berichtet, kam es am MIttwoch gegen 7.30 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen dem 55-jährigen Fahrer eines BMW-Motorrades und der 47-jährigen Fahrerin eines Mini. (Foto: Christoph Maschke)

Zu einem Verkehrsunfall auf der Staatstraße 2027 bei Untermeitingen ist es am Mittwoch gegen 7.30 Uhr gekommen. Ein 55-jähriger BMW-Motorrad-Fahrer und eine 47-jährige Mini-Fahrerin stießen zusammen.

Wie die Polizei mitteilt, waren beide zur Unfallzeit von Schwabmünchen kommend in Richtung B 17 unterwegs. Die Fahrerin des Mini wollte nach links abbiegen, verringerte hierzu ihre Geschwindigkeit und setzte den linken Blinker. Im selben Moment wollte der Motorradfahrer einen vorausfahrenden Wagen und den Mini überholen. So kam es zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Abschleppdienst barg beide Fahrzeuge. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen liegt bei etwa 7000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.