Schwabmünchner Polizei findet Marihuana, Schreckschuss- und Softairwaffen, Kampfmesser und Munition in einer Wohnung

(Symbolbild) (Foto: Eric Limon, 123rf.com)
Von einem "dicken Fisch" in Graben berichtet die Schwabmünchner Polizei am Mittwoch. Am Dienstagvormittag hatten Beamte eine Wohnung in Graben durchsucht, um dort einen Haftbefehl gegen einen 25-Jährigen zu vollziehen.

Die Polizei griff den Mann schließlich hinter einer Couch versteckt auf. Die Wohnungsdurchsuchung brachte allerdings nicht nur den Gesuchten zum Vorschein, sondern auch Marihuana, Schreckschuss- und Softairwaffen, Kampfmesser und Munition.

Dem aktuell Inhaftierten drohen nun weitere Strafverfahren nach dem Betäubungsmittel- und Waffengesetz.(pm)

Weitere Blaulicht-Meldungen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.