Nikolausfeier des TSV Graben am 1.12.2018 - In diesem Jahr kam der Nikolaus mit einem ganzen Engelschor! -

  Graben: Sporthalle | Zum zweiten Mal fand die Nikolausfeier des TSV Graben in der Sporthalle Graben statt. Auch in diesem Jahr verwandelte die Vorstandschaft als auch die Übungsleiter des TSV diese Veranstaltung zu einem gelungenen Ereignis für Groß und Klein und stimmten auf die Vorweihnachtszeit ein.

Seit einigen Jahren ist es schon Tradition, dass die Kinder des TSV Graben einen kleinen Auszug aus Ihren Trainingseinheiten darbieten. 1.Vereinsvorsitzende Susanne Adler eröffnete die Feierlichkeit und führte gemeinsam mit Silvia Hafner, Vorstandsmitglied und Kassiererin des TSV Graben, durch den abwechslungsreichen Nachmittag.

Die Gäste blickten gespannt auf die festlich geschmückte Bühne. Dort präsentierten insgesamt 10 Gruppen des TSV Graben eine ganze Reihe unterschiedlicher Aufführungen.

Zu Beginn gab es für alle Kinder eine Bewegungsgeschichte, bei der sie zum Aufpassen und Mitmachen animiert wurden.Insgesamt 150 Kinder zwischen drei und zwölf Jahren verzauberten das Publikum mit selbst gebastelten Outfits und originelle Songs wie „Jingle Bells Rock“, eine rockige Version von Jingle Bells bis hin zu einem nicht weg zu denkenden Weihnachtslied „I`m the happiest Christmas Tree“. Mit viel Liebe zum Detail, wie man bei den Schneemännern und Schneefrauen der „Tanzküken (3-4 Jahre)“, als auch den Pompom T-Shirts der „Popcorn Kids “ (8-10 Jahre) sehen konnte, war das Programm bunt und vor allem abwechslungsreich und die Kinder wurden mit viel Applaus des Publikums belohnt.


Für Abwechslung zwischen den einzelnen Tanzaufführungen sorgten die Darbietungen der 5 Turngruppen. Neben den Kleinsten, dem „Eltern-Kind-Turnen bis 3 Jahre“, bis hin zu den „Turnkids ab 9 Jahre“, die mit teilweise akrobatischen Figuren und viel Power die Gäste überraschten.

Besonders erfreulich war der große Zuwachs an Kindern bei zwei Turngruppen des TSV Graben. Im Januar 2018 übernahm Anja Schießler, eine fachkundige Trainerin, die Gruppe„Fit for Kids 3-5 Jahre“. Hier werden mittlerweile 30 Kinder trainiert und ans Turnen heran geführt. Ebenso etablierte sich aus einem Versuch heraus eine weitere neue Turngruppe „Let`s Turn 6-8 Jahre“. Sie begann im Januar diesen Jahres mit 9 Kindern und zählt heute bereits einen Zuwachs auf 26 Kinder. Anja Schießler trainiert die Kinder zusammen mit Ihren drei Helfern mit viel Spaß und Motivation in Richtung Leistungsturnen.

Zwei würdige Nachfolgerinnen der früheren Übungsleiterin der „Turnkids ab 9 Jahre“ konnte der TSV Graben für sich gewinnen. Caro und Steffi Braunmüller sind selbst Leistungsturnerinnen und haben diese Gruppe mit sofortiger Sympathie der Kinder übernommen. Nach kurzer Einführungsphase haben Sie sogar eine weitere Turngruppe für Teenies ab 12 Jahren gestartet – die „Turnteens“.


Die Sportpiraten und Ihre Übungsleiterin Anika Knoke liesen sich in diesem Jahr etwas ganz Besonders einfallen. Ein Torwurfwettkampf, bei dem neben 1. Bürgermeister Andreas Scharf, Gemeinderatsmitglied Rüdiger Landto als auch Sponsor der diesjährigen T-Shirts für den Landkreislauf Tobias Tierhold Ihr Können unter Beweis stellen durften. Die Gäste feuerten die jungen Turnkids kräftig an und der Applaus blieb auch hier nicht aus.

Besonders erfreulich war auch die Anwesenheit der beiden Ehrenmitglieder, Dietlinde Müller und Irene Fünfer, die mit sichtlicher Begeisterung die Ereignisse des abwechslungsreichen Nachmittags verfolgten.

Auf einer Nikolausfeier darf natürlich eines nicht fehlen: Höhepunkt und Ende der diesjährigen Veranstaltung war auch wie im vergangenen Jahr der Besuch des Nikolaus, der viel Lob für die Kinder, als auch für den Verein mitbrachte. Dieses Mal wurde er von sechs hübschen Engeln begleitet, die am Ende an jedes Kind kleine Geschenke verteilten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.