Hobbyfotografie

Hobbyfotografen, die unterwegs gerne mal anhalten und knipsen, was gefällt, sind in dieser Gruppe richtig: Pflanzen, Tiere, Komisches, Sensationelles und vor allem Nie Dagewesenes!

So wie unser Avatar-Bild. Der "Original Augschburrgr Elefantenhaus-Keksofant" wurde im Frühjahr 2016 im Botanischen Garten zu Gunsten des Neuen Elefantenhauses verkauft. Er wurde zwar lange nicht so alt wie die beiden indischen Elefanten-Damen, aber dafür hat er ganz unvergleichlich geschmeckt.

1 Bild

Brunnenszene, Oberammergau

Sebastian Summer
Sebastian Summer | Aystetten | vor 1 Stunde, 2 Minuten | 5 mal gelesen

1 Bild

Herbstliche Spiegelung 1

Wunibald Wörle
Wunibald Wörle | Neusäß | vor 5 Stunden, 14 Minuten | 8 mal gelesen

1 Bild

ein seltsamer Förster (Wilderer?) 1

Enrico Baumann
Enrico Baumann | Augsburg - Süd/Ost | vor 6 Stunden, 14 Minuten | 10 mal gelesen

1 Bild

Herbst-Rose in der Abendsonne

Enrico Baumann
Enrico Baumann | Augsburg - Süd/Ost | vor 6 Stunden, 17 Minuten | 6 mal gelesen

1 Bild

Goldener Herbst mit Blick zum See

Enrico Baumann
Enrico Baumann | Augsburg - Süd/Ost | vor 6 Stunden, 22 Minuten | 8 mal gelesen

1 Bild

Ein Lützelburger Weg in den Herbst. 1

Stephan Lott
Stephan Lott | Gablingen | vor 7 Stunden, vor 1 Minute | 31 mal gelesen

1 Bild

Die späte Sonne im Buchenhain. 1

Stephan Lott
Stephan Lott | Gablingen | vor 7 Stunden, 8 Minuten | 28 mal gelesen

1 Bild

Morgendliche Nebelstimmung 1

Wunibald Wörle
Wunibald Wörle | Neusäß | vor 7 Stunden, 14 Minuten | 12 mal gelesen

1 Bild

Kleine Augenblicke...

Jutta Schaffer
Jutta Schaffer | Horgau | vor 12 Stunden, 25 Minuten | 15 mal gelesen

8 Bilder

Dom St. Peter, Regensburg 2

Sebastian Summer
Sebastian Summer | Aystetten | vor 17 Stunden, 22 Minuten | 12 mal gelesen

Wahrzeichen von Regensburg,Blickfang der Extraklasse,architektonisches Highlight, Weltkulturerbe: Der Dom St. Peter in Regensburg. Eine Studie gotischer Baukunst. Aufnahmen 10.2018 © Sebastian Summer

4 Bilder

Fritze Bollmann wollte angeln ...... Stadt - Original v. Brandenburg.

Gudrun Arndt
Gudrun Arndt | Augsburg - Haunstetten | vor 21 Stunden, 37 Minuten | 14 mal gelesen

  Johann  Friedrich  A.   Bollmann   genannt :   Fritze   Bollmann                                                                           geb.  am  5.  Jan.  1852,   lebte  in  Brandenburg  und  starb  dort  am   7.  Mai   1901. Er  wurde als  Barbier der  Stadt   von  den  Kindern  gehänselt  und  sie  machten  schon  Reime  auf  ihn. Die  Erwachsenen  schlossen  sich   nach  und  nach ...

2 Bilder

BRANDENBURG. "Loriot" u. Fritze Bollmann - zwei unvergessene Söhne der Stadt.

Gudrun Arndt
Gudrun Arndt | Augsburg - Haunstetten | vor 22 Stunden, 40 Minuten | 15 mal gelesen

L O R I O T    al.   Vico  v.  Bülow   ( 1923 - 2011 ),   ist  in  Brandenburg  geboren  und hat  auch  dort  gelebt. In  seiner  Zeit  als   Humorist   parodierte  er   Frankenstein   und  erfand  die  Kunstfigur         "Loriot, -  der  Waldmops "         Eine wahre Mopsevolution folgte  mit  weiteren  Titeln  wie:    Der   scheue   Waldmops  mit   Gehörn /...

17 Bilder

Durch die Seenlandschaft nach BRANDENBURG

Gudrun Arndt
Gudrun Arndt | Augsburg - Haunstetten | vor 1 Tag | 10 mal gelesen

Reiseziele: Der  Wasserweg  von  Potsdam  nach  Brandenburg führt   die  Havel  entlang,   durch  viele  aneinandergereihte  Seen  und  kleinen  Kanal-Abschnitten. Am  Abend  herrscht  eine  besonders  friedliche  Stimmung  über   dem  Wasser,  und  man kommt  in  den  Genuß  von  schönen  Sonnenuntergangsmomenten. Gudrun Arndt

13 Bilder

romantischer Sonnenuntergang im Oktober

Enrico Baumann
Enrico Baumann | Augsburg - Süd/Ost | vor 1 Tag | 11 mal gelesen

Wohl einer der letzten Sonnenuntergänge im Oktober, die wir noch erleben, bevor das Wetter umschlägt, nur noch Hochnebel zu sehen ist. Die Bäume haben bereits schon fast ihr ganzes Laub abgeworfen nur noch vereinzelt sieht man noch das schön gefärbte Herbstlaub wie an diesem Nussbaum. Rasch ändert der Himmel seine Farben während die Sonne sich dem Horizont nähert und die Natur ringsherum eintaucht in das rot-gelb-orange...