Gewinnsparverein spendet VW Bus T6 für Kreisjugendring

Das Bild zeigt (von links): Thomas Stegmann (Vorsitzender VR Gewinnsparverein Bayern), Thomas Pohl (Geschäftsführender Vorstand VR Gewinnsparverein Bayern), Manfred Göhring (GVB Bezirkspräsident Mittelfranken), Christoph Rödiger, Susanne Nitt (beide Vorstand Kreisjugendring), Frank Schleicher (Vorsitzender Kreisjugendring), Karlheinz Mößner (Geschäftsführer Kreisjugendring), Karl-Heinz Fitz (Bürgermeister Gunzenhausen), Gerhard Meyer (Vorstand Raiffeisenbank), Wilfried Wiedemann (Vorstandsvorsitzender Raif

Seit mittlerweile elf Jahren hat sich die Aktion "VR Banken machen mobil" des Gewinnsparvereins in Bayern etabliert. Die Übergabe des 2597 VR Mobils war dabei eine große Premiere für die Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen und für den Landkreis. Denn das erste Mal konnte mit der XXL Variante ein VW Bus T6 an den Kreisjugendring, einem Zusammenschluss von 25 Jugendverbänden und -gruppen im Landkreis, übergeben werden. Der 9-Sitzer, im auffälligen Raiffeisenbank-Design, wird künftig die Mobilität der Jugendarbeit im Landkreis erhöhen.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Gewinnsparvereins, die dieses Jahr erstmalig in Gunzenhausen stattfand, überreichte Wilfried Wiedemann, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen, die Schlüssel an Frank Schleicher, den Vorstand des KJR, und lobte die wertvolle Arbeit mit den jungen Landkreisbürgern. Schleicher war sichtlich gerührt über die großzügige Spende, die der Gewinnsparverein Bayern mit einem Betrag in Höhe von 10 000 Euro unterstützte. Der Vorstand des Kreisjugendrings betonte, dass besonders im ländlichen Raum nicht nur gute Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche benötigt werden, sondern auch Mobilität, damit die Teilnehmer die Angebote auch nutzen können.


Die Spende stammt aus dem Reinetat des Gewinnsparvereins Bayern und ermöglicht es so, die Vereine und Institutionen im Landkreis finanziell mit Spenden zu unterstützen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.