Planspiel Börse 2017 – Sparkasse Gunzenhausen ehrt die Sieger

Die glorreichen Gewinner des Planspiel-Börse 2017
Gunzenhausen: Sparkasse Gunzenhausen |

Bereits seit 1983 bringt das Planspiel Börse europaweit die Funktionsweise der Börse spielerisch näher. Das von den Sparkassen organisierte Planspiel stellt den Schüler-Teams ein virtuelles Startkapital von 50.000 Euro zur Verfügung, das innerhalb von rund zehn Wochen durch geschicktes Handeln auf Basis der realen Wertpapierkurse so weit wie möglich vergrößert werden soll.

30.000 Teams beteiligten sich weltweit am Börsen-Planspiel, 26.831 allein in Deutschland, 45 in Gunzenhausen – und die vier besten Teams kamen allesamt aus dem Simon-Marius-Gymnasium.
Am vergangenen Donnerstag erhielten diese vier Gewinnerteams ihre Preise: Mit einer Steigerung ihres Anfangskapitals um 10% gewann das Team IKBKZ (Rang 393 in Deutschland) 400 Euro. Gefolgt vom Team The_Shield mit 7,8% Steigerung und 300 Euro sowie Team xXPussycrusher69Xx auf Platz drei mit 5,9% und 200 Euro. Der Nachhaltigkeitspreis, dotiert mit 100 Euro, der für das verantwortlichste Verhalten in Bezug auf Verantwortung für Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt vergeben wird, ging an das Team EinhornSquad. Überreicht wurden die Preise von Abteilungsdirektor Oliver Fritsch. Nicht nur Einblick in die Aktienwelt, auch den kompetenten und verantwortlichen Umgang mit Geld lernten die Teilnehmer – und vor allem machte es viel Spaß! Das neue Planspiel Börse 2018 steht schon in den Startlöchern. Alle Informationen, auch zur Anmeldung, unter www.planspiel-boerse.de, die kompletten Teams in unserer Bildergalerie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.